Nikon-Df-silver-front in Nikon Df - Back to the FutureHochmoderne Technik verpackt in einem klassischen Kameragehäuse. So lautet das Konzept der neuesten Nikon DSLR, die noch Ende diesen Monats in den Handel kommen wird. Die Ankündigung versetzte die Nikon-Szene ziemlich in Aufregung. Und das auch zurecht. Eine Kamera mit dem Vollformat-Sensor der D4, dem Autofokus-System der D600/D610, gleichzeitig die kleinste und leichteste Kamera unter den Nikon-DSLR’s.

Vor allem die schöne Optik einer analogen SLR hat bei mir sofort ein Haben-Wollen-Gefühl ausgelöst. Eine richtige Traum-Kamera. Und dann die technischen Daten
Der Preis von 2.999 € zusammen mit einem neuen 50mm-Objektiv scheint da schon angemessen zu sein. Für mich als Schüler leider trotzdem unbezahlbar.

Nikon-Df-top in Nikon Df - Back to the FutureTrotzdem schaue ich gespannt den ersten Testberichten entgegen. Wird sich das Konzept durchsetzen? Die Nikonianer sind da geteilter Meinung.
Für mich ist dieser Fotoapparat auf jeden Fall die bisher spannendste Neuheit von Nikon in diesem Jahr. Sollte es jemals eine etwas günstigere DX-Variante davon geben, würde Nikon mit mir wahrscheinlich einen neuen Kunden gewinnen :).